Ich habe mir die Sonoff DIY Mini bestellt, um ein paar mehr Lampen in der Wohnung smart zu machen. Dafür habe ich mir die Sonoff DIY Mini rausgesucht, da diese sehr klein sind und die Möglichkeit besteht Tasmota zu flashen.


--Werbung--

In anderen Anleitungen wird erwähnt, dass das OTA, also Over the Air Update mit der offiziellen Sonoff Firmware in der Version 1.6.0 nicht mehr funktioniert, um z.B. Tasmota zu flashen. Dies konnte ich nicht feststellen. Bei mir hat alles super geklappt.

Was benötigt ihr, für die folgende Anleitung?
- Sonoff DIY Mini
- Ein Gerät, womit ihr euch in ein WLAN einloggen könnt(Tablet, Handy, Laptop, ect.)
- Tasmota-Lite Firmware: https://github.com/arendst/Tasmota/releases
- DIY Tools: https://github.com/itead/Sonoff_Devices_DIY_Tools

Ich habe lange gesucht, wie das denn überhaupt funktioniert und möchte euch dieses natürlich nicht vorenthalten.

Sonoff DIY Mini

Erstmal musste ich feststellen, dass die meisten Anleitungen für die ältere Version der Sonoff DIY Mini sind. Sonoff selbst nennt den DIY Mode bei den aktuellen Varianten DIY 2.0 und es soll einfacher einzurichten sein. Das ist soweit auch der Fall, man muss das Gerät zumindest nicht mehr öffnen.

Öffnen des Gehäuses mit einem sehr feinen Schlitzschraubendreher

In der vorherigen Version musste man noch das Gehäuse öffnen und einen Jumper setzen. Dies entfällt bei der aktuellen Version. Die Pins für den Jumper werden in der aktuellen Version nicht mehr draufgelötet. In der Verpackung wird auch kein Jumper mehr mitgeliefert.

Hier sieht man die 2 Lötösen, wo vorher der Jumper gesetzt werden musste

Ihr braucht das Gehäuse also nicht öffnen und könnt direkt loslegen. Ihr versorgt das Gerät also mit Strom. Nun drückt man für ca. 5 Sekunden den Knopf auf dem Sonoff DIY Mini, bis ein neues WLAN Netzwerk erscheint. Solltet Ihr den Sonoff DIY Mini bereits vorher eingerichtet haben, müsst ihr erneut 5 Sekunden auf den Knopf drücken. Die LED sollte regelmäßig und zügig blinken.

Das WLAN beginnt mit ITEAD-

Nun verbindet ihr euch mit dem WLAN des Sonoff DIY Mini. Das Passwort ist "12345678", natürlich ohne Anführungszeichen und ruft folgende Adresse auf: http://10.10.7.1

Hier tragt ihr euer normales WLAN ein. Wenn dies erfolgt ist, startet sich der Sonoff DIY Mini neu, verbindet sich mit eurem WLAN und ist im sogenannten DIY 2.0 Mode, mit dem ihr den Sonoff DIY Mini nun per RestAPI steuern könnt.

Fertig

Jetzt starten wir das zuvor heruntergeladene Sonoff DIY Tool. In dem Ordner befinden sich zwei Dateien, eine mit "log" im Namen. Hier öffnet sich noch zusätzlich ein Log, in dem man genau nachverfolgen kann, was das Programm gerade macht.

Um jetzt die neue Firmware aufzuspielen, klicken wir auf "Brush machine". Ja, Klingonisch, ist aber so. ;-)
Dann erscheint folgendes Fenster, in dem wir erstmal auf "Import Firmware " klicken und die bereits vorher heruntergeladene Firmware öffnen. In meinem Fall "tasmota-lite.bin"

Wenn das so aussieht, wie auf dem obigen Bild, dann könnt ihr auf "OK" drücken und ab geht die Luzi :-)
Nach der Meldung, dass er fertig ist, startet sich der Sonoff noch neu. Auf keinen Fall früher vom Strom nehmen!

Nun müsstet ihr wieder ein neues WLAN Netzwerk sehen, welches mit "Tasmota..." beginnt. Damit verbindet ihr euch wieder und surft diesmal diese Adresse an: http://192.168.4.1/

Nun kommt ihr zu Tasmota und müsst hier nochmal euer WLAN eintragen. Ihr habt über den Eingaben einen Link, wo ihr nach Wifis scannen könnt. Hier wählt ihr dann einfach euer WLAN aus und müsst dann nur noch das Passwort eingeben.

Wenn ihr weiter nach unten scrollt, klickt ihr auf "Save" und der Sonoff startet wieder neu.

Wenn alles fertig ist, sucht ihr euch noch die IP-Adresse raus, die das Gerät nun in eurem Netzwerk bekommen haben sollte und könnt diese dann einfach in den Browser eintippen. Denkt dran, wenn ihr nur die Adresse eingebt, wie 192.168.3.44 am Ende noch ein / zu setzen, ansonsten starten einige Browser in einigen Fällen direkt die Internetsuche. Und Tada, auf dem Sonoff läuft nun Tasmota. Und ihr solltet folgende Webseite sehen können.

Möchtet ihr das Gerät jetzt nur ganz einfach über Amazon Alexa steuern, dann klickt ihr auf Configuration -> Configuration Other

Hier gebt ihr dem Gerät noch einen Namen und klickt "HUE Bridge" an. Jetzt kann Alexa euren Sonoff einfach über die Gerätesuche finden und steuern.


--Werbung--